Arrow down

Das beste aus zwei Welten: Leolux und Edward van Vliet

31-12-2016

Leolux arbeitet gern mit Spitzendesignern zusammen. Denn schließlich entstehen durch Kombination von Vision, Kreativität und Inspiration die schönsten Möbel und Accessoires. Darum sind wir stolz, Ihnen unseren neuen Strategic Creative Director vorstellen zu können: Edward van Vliet.

Erlebniswelten

In seiner Rolle als Strategic Creative Director hat Edward van Vliet für Leolux vier Erlebniswelten definiert. Vier Atmosphären, die den Rahmen für neue Farben, Materialien und Muster für die Leolux-Kollektion vorgeben. Auf der IMM Cologne 2017 verraten wir etwas mehr, wenn wir die ersten Ergebnisse der neuen Zusammenarbeit einschließlich einiger neuer Designs vorstellen. 

Masterplan

Die Entscheidung für Edward van Vliet war für Leolux ein Glücksgriff. Art Director Gisella Groenewoud: „Edward hat enorme Erfahrung als Art Director in anderen Unternehmen. Er betrachtet das Innendesign aus internationaler Perspektive und hat ein starkes Gefühl für Stil, Farben, Muster und Textilien. Er hat sich in Leolux hineinversetzt und einen Masterplan entworfen, der perfekt zu unserer Marke passt.“ 

Erste Enthüllungen auf der IMM

Wie Leolux durch die Augen von Edward van Vliet aussieht? Das erfahren Sie auf der Internationalen Möbelmesse in Köln. Seine Vision kommt im Standdesign, aber auch in der Kollektion, die er um Decken, Teppiche, Kissen, Tische und Hocker bereichert hat, zum Ausdruck. Und das ist erst der Anfang ...

IMM Cologne
16. bis 22. Januar 2017
Halle 11.2, Stand H31

Reagieren

Reaktionen (0)

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Blog-Eintrag.