Arrow down

Das Leder von Leolux: die Herkunft

16-08-2017

Es gibt kein schöneres Material als Leder. Man fühlt es an der Struktur, an der warmen Reaktion auf eine Berührung. Leder lebt. Wir bei Leolux lieben Leder als Bezugsmaterial. Wer sich für Leder entscheidet, entscheidet sich für Charakter. Leder liegt uns im Blut und es ist der Inbegriff der Qualität, auf die wir so großen Wert legen.

Eine gute Grundlage

Auch wenn es sich vielleicht etwas merkwürdig anhört, ist das Leder eines Leolux-Möbels im Grunde genommen ein Abfallprodukt. Die Häute stammen von Rindern, die in erster Linie für die Fleischgewinnung gehalten werden. Die Qualität der Haut hängt untrennbar mit der Lebensqualität des Rindes zusammen.

Das Leder, das Leolux verarbeitet, kommt hauptsächlich aus erstklassigen Viehzuchtregionen: aus Süddeutschland, Österreich, der Schweiz und Frankreich. Die Tiere wachsen dort in einer sauberen, ruhigen Umgebung auf. Beschädigungen der Haut durch Insektenstiche oder Stacheldraht kommen nur selten vor. Die Stierhäute, die wir verwenden, verfügen in höchstem Maße über die natürlichen Eigenschaften, die man von Leder erwartet. Darüber hinaus sind Stiere größer als Kühe, sodass die durchschnittliche Hautoberfläche bis zu 5,5 oder sogar 6,5 Quadratmeter betragen kann. Für die Leolux-Möbel sind eine hochwertige Qualität und eine große Oberfläche 

Verantwortungsbewusste Herstellung

Wir verwenden für unsere Möbel ausschließlich schönes, hochwertiges Leder. Allerdings gibt es noch einen weiteren Faktor, dem man bei Leolux besondere Bedeutung beimisst: eine verantwortungsbewusste, nachhaltige Herstellung. Deswegen kaufen wir unser Leder bei den fünf besten Gerbereien Europas. Weltakteure, die strenge Anforderungen an den gesamten Produktionsprozess stellen und für sämtliche Teile des Verfahrens gründlich überprüft und zertifiziert sind.

Worauf achten denn diese Hersteller? Ein gutes Beispiel ist die Wasser-, Luft- und Bodenreinigung sowie der kontrollierte Einsatz chemischer Substanzen. Darüber hinaus investieren sie in hochtechnologische Anlagen, umweltfreundliche Herstellungsverfahren und gut ausgebildetes Personal. Ebenso wie Leolux, streben diese Unternehmen eine energieeffiziente, gesellschaftlich verantwortungsbewusste Produktion an. Damit liefern sie einen direkten Beitrag zu einem ehrlichen europäischen Produkt.

In Teil 2 unserer Blog-Serie über das Leder von Leolux werden wir Sie mit durch den Produktions-Prozess des Leolux-Leders nehmen und Ihnen zeigen, wie ursprüngliche Tierhaut tolles Möbel-Leder wird.

Reagieren

Reaktionen (1)

Joe Bonamassa is a famous country singer, so don't miss the possibility to visit Joe Bonamassa tour Florida
| 09-12-2018  00:02