Arrow down

Vorausblick: Leolux auf der IMM 2018

08-01-2018

Beginnen wir aber beim Stand selbst. Letztes Jahr stellten wir Ihnen in unserer Präsentation zum ersten Mal die Zusammenarbeit zwischen Leolux und dem niederländischen Designer Edward van Vliet vor. In seiner Rolle als Strategic Creative Director brachte er Einflüsse in Form von weicheren Farben, luxuriösen Materialien und reichhaltigem Zubehör ein.

Im Jahr 2018 werden wir diese Zusammenarbeit natürlich fortsetzen. Daraus entwickelt sich eine frische, fast frühlingshafte Darstellung mit charakteristischen Mustern und feinen Nuancen. Es entsteht so ein inspirierender und überraschend anderer Rahmen für zeitgenössische Möbel, die wir unserem internationalen Publikum zeigen.

Und da wir jetzt gerade über Möbel sprechen, auch in diesem Bereich können Sie einiges an Neuigkeiten erwarten.  Sie können unsere neue Bankserie Elias, ein Entwurf von Christian Werner, kennenlernen und wir präsentieren einen großartigen neuen Sessel vom italienischen Designer Gino Carollo.

Edward van Vliet hat auch neue Produkte für uns entwickelt, darunter einen schönen neuen Teppich, einen stilvollen Hocker sowie eine neue Option für die beliebten Prismo-Tische.

Darüber hinaus zeigen wir eine Reihe von Erweiterungen für das erfolgreiche Bellice-Programm und Pascal Bosetti entwarf eine neue Tischserie, die den Namen Coda tragen wird.

Das und noch mehr neue Produkte und Materialien können Sie am Leolux-Stand in allen möglichen Varianten erleben.

Sie finden uns an der üblichen Stelle: Stand H031 in Halle 11.2.

Sie sind immer herzlich willkommen!

Reagieren

Reaktionen (0)

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Blog-Eintrag.