Bellice in der Stimmungswelt Classic

Komfort kommt nie aus der Mode. Deswegen passt Bellice perfekt zu Einrichtungen mit klassischen Formen und Dekorationselementen. Eine Ausführung aus edlem Leder harmoniert besonders gut mit diesem Stil, wie beispielsweise das hier abgebildete Negev-Leder. Es gibt allerdings noch viel mehr klassische Komponenten, mit denen eine prachtvolle Vergangenheit geradewegs ins Hier und Jetzt transferiert werden kann. 

Der Schick von Klassik

Das Schöne an einer klassisch orientierten Einrichtung ist, dass man sich damit alle Optionen offenhält. Die Basis sollte rustikal und behaglich sein. Für den Fußboden und die Wände empfehlen wir hochwertige Materialien und Farben, die nicht zu aufdringlich sind. Abgetönte Farben passen zum Beispiel ausgezeichnet zu dem charakteristischen Holzfußboden. Auch Naturstein bietet eine schöne Alternative und darf in einer klassischen Einrichtung eigentlich nicht fehlen. In diesem Innenraum dient er allerdings nicht als Fußboden, sondern kommt in dem Iduna-Salontisch voll und ganz zu seinem Recht.

Ein weiteres, luxuriöses Material ist Velours, hier zu sehen auf dem Sessel Cantate und auf dem Polaris-Kissen. Dieser Stoff kann natürlich für viele weitere Zwecke verwendet werden, beispielsweise als Bezug für Sofas oder Hocker. Velours kommt nie aus der Mode. Vor allem in zarten Farbtönen ist er ein prachtvolles Stilelement. Für Einrichtungen wie diese sind weiche (Pastell-)Farben grundsätzlich am besten geeignet.

Auch Reliefs und Dekorationselemente sind aus einem klassisch gestalteten Raum nicht wegzudenken. Übertreiben Sie dabei nicht, entscheiden Sie sich lieber für dezente Details. Beispielsweise eine Gruppe kleiner Vasen, ein kleines Tischchen, eine Wanddeko oder ein Deckenornament. Kleine Einzelelemente, die miteinander in Verbindung stehen, wenn man den Raum aus etwas Abstand betrachtet. Die Kombination von aussagekräftigen Dekorationsstücken und dezenten Farben sorgt für ein stilvolles Gleichgewicht.

Die Möglichkeiten auf einem Moodboard

Wer mit einer neutralen Basis beginnt, kann seine ganze Phantasie einsetzen, um eine individuelle Atmosphäre zu kreieren. Dafür stehen zum Beispiel zahlreiche verschiedene Strukturen zur Verfügung. Das robuste Gefühl von Negev-Leder, die zarte Wahrnehmung von Lucir-Stoff und die polierte Oberfläche von Marmor. Verleihen Sie Ihrer Einrichtung mit Farb- und Texturkontrasten unnachahmlichen Tiefgang. 

Vervollständigen Sie Ihre Einrichtung

Obwohl Bellice in dieser Stimmungswelt im Mittelpunkt steht, tragen die unten gezeigten Leolux-Produkte entscheidend zur Schaffung des Gesamtbildes bei.

Cantate

 Cantate ist ein kompakter Clubsessel, der Ihren Körper umschließt und unterstützt. Wundervoll mit dem Zierstich “Artisan” auf der Rückseite des Rückens ausgeführt. Der ausgeklügelte Drehfuß dreht sich von selbst in die Ausgangsposition zurück, wenn Sie den Cantate verlassen. 

Weitere Informationen

Iduna

Natürliche Formen und Materialien sorgen für Ruhe in Ihrem Wohnzimmer, da sie Weichheit und Qualität ausstrahlen. Und das werden Sie sofort in den Iduna-Salontischen wiedererkennen. Die kegelförmig zulaufenden Holzfüße tragen eine Tischplatte aus Marmor oder massiver Eiche.

Weitere Informationen

Amulet

Die Amulet-Serie von Edward van Vliet: auffallend durch ihre Form und Verhältnisse, praktisch im täglichen Gebrauch. Das achteckige Sitzkissen bietet eine zusätzliche Sitzfläche, ist aber dank seines stabilen und flachen Sitzes auch sehr gut als Beistelltisch geeignet.

Weitere Informationen