Händler

Scylla

Gerard Vollenbrock hat Scylla mit Reminiszenzen an die Gruppe „De Stijl“ entworfen. Er stattete den Entwurf mit einem wunderschönen Rohrgestell aus, das sich bis hinter den Rücken durchzieht, sowie mit markanten, gepolsterten Armlehnen. Es sind die kleinen Details und die perfektionistische Verarbeitung, die dafür sorgen, dass dieses Design auch nach vielen Jahren noch jeden Aktualitätstest problemlos besteht.

Ausdrucksstark oder schlicht, farbenfroh oder nüchtern – Scylla passt sich mühelos an den Benutzer an.

01 - 04

Scylla bietet Ihnen eine Fülle schöner, aber keineswegs auffallender Details. Zum einen das Metallgestell, das stilvoll auf der Rückseite verläuft, zum anderen ist Scylla mit kleinen „Spiegeln“ an der Vorderseite der Armlehne und mit einer subtilen Vertiefung in der Silhouette zwischen Sitzfläche und Rücken versehen. Ausdrucksstark oder schlicht, farbenfroh oder nüchtern – Scylla passt sich mühelos an den Benutzer an.

Gestell

Das Rohrgestell von Scylla ist die tragende Kraft des Designs – im wörtlichen und im übertragenen Sinne. Standardmäßig ist Scylla in edlem Chrom ausgeführt, aber für mehr Individualität können Sie auch eine Epoxidfarbe wählen.

Produktübersicht

Scylla bietet viel Komfort. Sie können zwischen zwei Füllungen wählen: „Soft“ [weich] und „Firm“ [hart]. Außerdem ist der Sessel sowohl in einer hohen als auch in einer niedrigen Ausführung erhältlich.